Ehren­brief des Land­kreises Hers­feld-Roten­burg für Reiner Birkel

Reiner Birkel erhielt den Ehrenbrief des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

Heide Aust


Reiner Birkel erhielt den Ehren­brief des Land­kreises Hers­feld-Roten­burg. Hier zusammen mit Landrat Dr. Michael Koch, seine Ehefrau Doris Birkel und dem Laudator Prof. Dr. Heinz Zielinski

Reiner Birkel wurde für sein ehren­amt­li­chen Einsatz im Bereich des Sports und im Sozi­al­wesen geehrt. Er ist seit 1965 Mitglied des TV Eitra und durch seine weit­rei­chenden Kontakte gelang es ihm, den Hand­ball­sport in derre­gion bekannter zu machen. Zudem ist er Grün­dungs­mit­glied des Vereins Schule machen­ohne Gewalt (SMOG) e.V. und hat auch dort seine Kontakte zum Wohle des Vereines einge­setzt. Nur mit seiner Hilfe konnte der Verein so viele promi­nente Unter­stützer als Mitglieder gewinnen. Bis ins Jahr 2014 war er als Pres­se­wart für SMOG tätig und ist dem Verein weiterhin eng verbunden.


Die Stiftsruine als Kulisse für die Ehrungen des Landkreises

Heide Aust


5 Ehren­briefe des Lankreises Hers­feld-Roten­burg wurden an verdiente Ehren­amtler übergeben.


Zusammenarbeit und Unterstützung durch:



Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok