Auszeich­nungen für SMOG e. V.

Nach Grün­dung des Vereins „Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V. im Januar des Jahres 2002 wurde der Verein noch im glei­chen Jahr im Rahmen des bundes­weiten Wett­be­werbs „start­social“ mit seinem Konzept unter 560 Bewer­bern als einer von 25 Bundes­sie­gern ausgezeichnet.

Im November 2004 hat das „Bündnis für Demo­kratie und Tole­ranz“ SMOG e.V. mit seinem vorbild­li­chen Konzept in einem bundes­weiten Wett­be­werb mit 420 Projekten mit einem Preis­geld bedacht.

Zu Beginn des Jahres 2006 wurde SMOG e.V. zur Wieder­eröff­nung des Schlosses Bellevue in Berlin als Dank und Aner­ken­nung für seine Arbeit vom Bundes­prä­si­denten Dr. Köhler eingeladen.

Im Dezember 2006 beglück­wünschte der hessi­sche Minis­ter­prä­si­dent Roland Koch SMOG e.V. als einen der Gewinner unter 1.500 Bewer­bern in dem bundes­weiten Wett­be­werb „Deutsch­land – Land der Ideen“. Der Sieger­preis wurde SMOG e.V. am 19.1.2007 über­geben. Beim Jahres­emp­fang am 14.1.2008 wurde der Erfolg noch einmal durch den Bundes­prä­si­denten gewürdigt.

Bereits am 5. Juni 2007 erfolgte die nächste Auszeich­nung für SMOG e.V. in der Hessi­schen Staats­kanzlei. Als ideen­rei­ches und wirkungs­volles Beispiel zivilen Enga­ge­ments zeich­nete das von der Bundes­re­gie­rung einge­rich­tete „Bündnis für Demo­kratie und Tole­ranz“ SMOG e.V. erneut aus.

Im Jahr 2010 erfolgte die Auszeich­nung mit dem Deut­schen Kinder­preis für den „Klas­senrat“ durch World Vision.

Das Projekt „Cool and Safe“ wurde im Jahr 2013 in Berlin mit dem Come­nius Siegel, das welt­weit für heraus­ra­gende, exem­pla­ri­sche Bildungs­me­dien verliehen wird, ausgezeichnet.

Im Jahr 2014 konnte SMOG e.V. mit dem Projekt „Cool and Safe“ in Wien das Erasmus Siegel für hervor­ra­gende euro­kul­tu­relle Bildungs­me­dien entgegen- nehmen.

Zwei weitere welt­weit heraus­ra­gende Auszeich­nungen gab es für SMOG e.V. im Jahr 2015 für das Projekt „Cool and Safe“.

Mit der welt­weit begehrten Auszeich­nung, der Come­nius-EduM­edia-Medaille, wurde das SMOG-Projekt „Cool and Safe“ am 25.6.2015 durch die Gesell­schaft für Pädagogik, Infor­ma­tion und Medien e.V. in Berlin in der Hessi­schen Landes­ver­tre­tung ausge­zeichnet. Die Medaille wird für hervor­ra­gende, exem­pla­ri­sche IKT-basierte (infor­ma­tions- und kommu­ni­ka­ti­ons­tech­nisch) Bildungs­me­dien vergeben.

Aus 170 Bewer­bungen aus der ganzen Welt, z.B. USA, Kanada, Japan, China und zahl­rei­chen euro­päi­schen Ländern, wurden insge­samt 19 durch die inter­na­tional besetzte Fach­jury mit der Come­nius Medaille belohnt.
Dass SMOG e.V. bei den Preis­trä­gern, die über­wie­gend Medi­en­häuser sind, einziger Verein war, zeigt welche heraus­ra­genden Leis­tungen mit „Cool and Safe“ erbracht wurden, um in diesem Umfeld bestehen zu können.

In der Jubi­lä­ums­ver­an­stal­tung „20 Jahre Come­nius Award – Digi­tale Inno­va­tionen in Europa“ erhielt SMOG e.V. mit seinen Part­nern darüber hinaus für „Cool and Safe“ noch einmal das Come­nius Siegel.
Das Siegel wird von einer inter­na­tio­nalen Jury der „Euro­pean Society for Educa­tion and Commu­ni­ca­tion (ESEC)“, die mit Vertre­tern aus zahl­rei­chen euro­päi­schen Univer­si­täten besetzt ist, für Produk­tionen vergeben, die mit einer heraus­ra­genden Qualität die euro­päi­schen Werte darstellen und die gesell­schaft­liche Entwick­lung befördern.

In einer Feier­stunde im Histo­ri­schen Saal des Hessi­schen Justiz­mi­nis­te­riums am 30. Juni 2021 über­reichte Staats­mi­nis­terin, Frau Eva Kühne-Hörmann, den Hessi­schen Präven­ti­ons­preis 2021 an SMOG e.V. für das Lern­pro­gramm „Cool and Safe“. Der Präven­ti­ons­preis wird jähr­lich für beson­dere Verdienste im Bereich der Präven­tion vom Land Hessen verliehen.



Zusammenarbeit und Unterstützung durch:



Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok