Infor­ma­ti­ons­reihe befasst sich aktuell mit dem Thema E-Sport

Nach zwei erfolg­rei­chen Erst­ver­an­stal­tungen mit den Themen „Home­schoo­ling, wie kann ich mein Kind unter­stützen“ und „Sucht“, setzt „Netw@ys“ das Angebot der Online-Eltern­abende mit weiteren Themen fort. Zukünftig wird es an jedem zweiten Dienstag im Monat ein kosten­freies, themen­spe­zi­fi­schen Angebot geben.

Am kommenden Dienstag, 12.Januar 2021 um 19 Uhr, steht das Thema „E-Sport“ auf dem Programm

Hier werden grund­le­gende Infor­ma­tionen darüber vermit­telt, was unter dem Begriff E-Sport zu verstehen ist. Kann E-Sport mit anderen „klas­si­schen“ Sport­arten verglei­chen? Worauf muss ich achten, wenn mein Kind mehrere Stunden am Tag vor dem Computer/der Konsole sitzt?

Der Einblick umfasst auch welche posi­tiven und nega­tiven Aspekte es gibt und was sich hinter den popu­lärsten Spie­le­ti­teln wie z.B. FIFA21 oder League of Legend verbirgt. Eltern erhalten einen „Schnup­per­kurs“ in die digi­tale Welt mit der Konsole, die ihre Kinder mehr und mehr faszi­niert. Im Anschluss wird es eine Frage-Antwort-Runde geben, in der jeder seine Fragen stellen kann und wir diese, sofern es uns möglich ist, beant­worten werden.

Die Teil­nahme an dem Meeting findet über die Platt­form Teams statt und ist kosten­frei. Eine Vorab-Anmel­dung ist aller­dings unbe­dingt bis zum 11. Januar erfor­der­lich. Per Mail unter netways@hef-rof.de oder per Telefon unter 06623-8178000 (Medi­en­zen­trum Hers­feld-Roten­burg) werden Anmel­dungen unter Angabe von Namen und Mail­adresse entgegengenommen.

Vor der Veran­stal­tung erfolgt eine Rück­mel­dung mit der Zusen­dung eines Teilnahmelinks

„Netw@ys“ ist ein offenes Netz­werk von Exper­tinnen und Experten aus unter­schied­li­chen Insti­tu­tionen und Fach­be­rei­chen, das sich 2013 zum gemein­samen Thema Medi­en­kom­pe­tenz im Land­kreis Hers­feld-Roten­burg gegründet hat. Ziel ist eine konstruktiv und präventiv ausge­rich­tete medi­en­päd­ago­gi­sche Arbeit auf lange Sicht zu leisten.

Zu „Netw@ys“ gehören: Deut­scher Kinder­schutz­bund KV Hers­feld-Roten­burg, Fach­dienst Senioren im Land­kreis Hers­feld-Roten­burg, Fach­schule für Sozi­al­päd­agogik Heim­bold­s­hausen, Fach­stelle Sucht­prä­ven­tion (Zweck­ver­band für Diakonie in den Kirchen­kreisen Hers­feld und Roten­burg), Institut für Medi­en­päd­agogik und Kommu­ni­ka­tion Hessen, Kinder-, Jugend- und Fami­li­en­för­de­rung Hers­feld-Roten­burg, Medi­en­zen­trum Hers­feld-Roten­burg, Netz­werk gegen Gewalt Hessen, Poli­zei­prä­si­dium Osthessen, Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V., Staat­li­ches Schulamt für den Land­kreis Hers­feld-Roten­burg und den Werra-Meißner-Kreis.

 



Zusammenarbeit und Unterstützung durch:



Diese Website verwendet technisch erforderliche Cookies, um eine bestmögliche Funktionalität zu gewährleisten. Mehr lesen

Ok