Start News Fachtagung in Gießen zu "Cool and Safe"
20 | 10 | 2017
Fachtagung in Gießen zu "Cool and Safe" PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Geschäftsstelle   
Donnerstag, den 22. Mai 2014 um 08:41 Uhr

Beim Staatlichen Schulamt für den Landkreis Gießen und den Vogelsbergkreis trafen sich Vertreter altder Grundschulen, Schulpsychologen und Schulsozialarbeiter aus dem Landkreis Gießen und dem Vogelsbergkreis, um sich über das in das Hessische Grundschulprogramm aufgenommene SMOG-Konzept „Cool and Safe“ informieren zu lassen.

Mit Susanne Fries als Beauftragte des Hessischen Kultusministeriums, Erwin Maisch und Clemens Groß von SMOG e.V. als Referenten erhielten die Teilnehmer einen umfassenden Einblick in das in dieser Form bisher weltweit einmalige Gewaltpräventionskonzept. „Cool and Safe“ ist ein interaktives Trainingsprogramm für Kinder von 7-12 Jahren, das unter www.coolandsafe.eu für alle Privatnutzer kostenfrei über das Internet genutzt werden kann. Hier erhalten Kinder wichtige Informationen, die ihnen helfen, Gefahrenlagen besser zu erkennen und zu meistern. Obwohl „Cool and Safe“ durch die Mithilfe der Goethe Universität Frankfurt wissenschaftlich entwickelt und evaluiert wurde, mussten die  Teilnehmer des Fachtages selbst das Programm durchlaufen, um sich von der Qualität und dem Umfang zu überzeugen.

„Es ist ein tolles Angebot für die Schulen und unsere Kinder und es war eine sehr gelungene Veranstaltung.“, kommentierte eine Schulleiterin das Konzept und den kurzweiligen Fachtag. Kein Wunder, dass es am Ende des Tages strahlende Gesichter beim Gruppenfoto gab.

Bildunterschrift:

Die Teilnehmer des Fachtages mit den Referenten

 
Banner
Not-Rufnr: 0800 - 110 2222
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner