Start
20 | 10 | 2017
Neueste Nachrichten
COOL AND SAFE - Das Onlinetraining für Kinder

COOL AND SAFE from Timm FÜtterer on Vimeo.

Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V.
5000,- Euro für den Vereine Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 11:38 Uhr

Bad Hersfeld.- Große Freude bei dem Verein Schule machen ohne Gewalt (SMOG) e.V. . Die Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg ist seit vielen Jahren einer der großen Förderer des gemeinnützigen Vereins, der sich um die Gewalt- und Suchtprävention in der Region bemüht. Im Rahmen der Zirkus-Krone Vorstellung, die von der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg für ihre Kunden präsentiert wurde, erhielt SMOG e.V. einen Spendenscheck in Höhe von 5000,- Euro aus dem Erlös des PS-Sparen. Reinhard Faulstich, Vorsitzender des Vorstandes des Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg dankte allen Unterstützern von SMOG e.V. sehr herzlich für die wichtige Arbeit in den Kindergärten und Schulen aber auch mit den Eltern.

Weiterlesen...
 
SMOG e.V. bei der Rosenbadparty in Fulda PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 30. Juni 2011 um 11:37 Uhr

Mit einem Infostand und dem Projekt „Von der Straße ins Studio“ war SMOG e.V. am Samstag, 25.6.2011 bei der Rosenbadparty in Fulda vertreten.
Am Infostand standen die Vorstandsmitglieder Erwin Maisch und Max Ostrowski zusammen mit TeMain (Timm Fütterer) den überwiegend jugendlichen Besuchern bis über Mitternacht hinaus Rede und Antwort.
Waren im letzten Jahr noch 3.000 Besucher dabei, fanden dieses Mal bei regnerischem Wetter „nur“ 500 den Weg ins Fuldaer Rosenbad.

Weiterlesen...
 
Die Mannschaft „FC Villa Kunterbunt“ aus Hauneck/Unterhaun Gewinner des Hessenfinales der S´Kool Tour 2009 – 2011 im Rahmen des Hessentags in Oberursel PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 17. Juni 2011 um 15:54 Uhr

Oberursel, den 16. Juni 2011 - Die 10 Sieger der einzelnen Regionalfinalturniere aus ganz Hessen trafen im Hessenfinale in Oberursel aufeinander um den Landesmeister der Grundschulen zu ermitteln. Nahezu 400 Grundschulkinder aus Nord-, Mittel-, und Südhessen waren in der Sporthalle der Erich-Kästner-Schule in Oberursel angetreten um den Meister zu ermitteln. Nach großem Kampf konnte sich das Team "FC Villa Kunterbunt" von der Astrid-Lindgren-Schule Unterhaun gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Weiterlesen...
 
SV Engelhelms wird SMOG-Mitglied PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 11:43 Uhr

Unter das Motto „Tradition ist nicht das Aufbewahren der Asche, sondern das Weiterreichen des Feuers“ stellte der 1. Vorsitzende Rainer Schneider sein  Grußwort zum 100jährigen Bestehen des SV Engelhelms. Diesem Motto folgend, trat der SV Engelhelms SMOG e.V. bei, um so sein soziales Engagement zu unterstreichen.

Weiterlesen...
 
tegut... Gutberlet Stiftung & Co unterstützt SMOG e.V. PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 16. Juni 2011 um 11:41 Uhr

„Wir sind von der gewaltpräventiven Arbeit, die SMOG e.V. seit Jahren erfolgreich leistet, überzeugt. Neben einer finanziellen Unterstützung für den Verein streben wir auch eine enge Zusammenarbeit an. Unser Mitarbeiterteam und auch unsere Kunden sollen davon profitieren.“, beschreiben der Vorstandsvorsitzende Thomas Gutberlet und Karl-Heinz Brand, Geschäftsleitung Mensch und Arbeit die Beweggründe der Unternehmensgruppe tegut.

Weiterlesen...
 
Die Mannschaft „FC Teufelsbande“ Gewinner des Regionalfinales der S´Kool Tour 2009 – 2011in Bad Nauheim PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. April 2011 um 12:38 Uhr

Bad Nauheim, den 15. April 2011 10 Mannschaften aus Bad Nauheim und Umgebung traten in der Frauenwaldhalle in Nieder-Mörlen an, um den Sieger des Grundschulfußballturniers der S´kool Tour 2009 – 2011 und den Titel der "Coolsten Klasse" zu ermitteln. Prof. Zielinski, Ministerialdirigent des hessischen Ministeriums des Innern und Sport, wünschte den Teams sowie den Fans viel Spaß und tolle sportliche Begegnungen. Mit Begeisterung kickten Teams wie "FC Flinke Pfote“, die „8 Champions“, die Mannschaft „Wildcats“ oder das Team „Coole Robis“ um den Einzug ins Finale.

Weiterlesen...
 
Dr. Roß-Lämmerhirt neues Club 200 Mitglied PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 21. April 2011 um 12:26 Uhr

Die Fuldaer Fachärztin für Frauenheilkunde, Dr. Dagmar Margot Roß-Lämmerhirt, wurde dieser Tage anlässlich ihres 10jährigen Praxisjubiläums, die sie in ihren Praxisräumen mit einer Vernissage feierte, vom 1. Vorsitzenden Erwin Maisch als neues CLUB 200-Mitglied begrüßt. Mit einer kleinen Ansprache vor den zahlreich erschienenen Gästen würdigte Erwin Maisch das Engagement des neuen Mitgliedes und überreichte das von SMOG e.V. speziell für CLUB 200-Mitglieder vorgesehene Zertifikat, das u.a. die originale Unterschrift von Rudi Völler, dem SMOG-Schirmherrn trägt.

Weiterlesen...
 
Modecentrum Sauer, Job AG, Gemeinde Schenklengsfeld und die Wilhelm-Neuhaus-Schule machen im Club 200 mit PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 07. April 2011 um 11:22 Uhr

Neuenstein.- Große Freude löste bei SMOG e.V. der Beitritt von vier neuen Mitgliedern in den Club 200 aus. Das Modecentrum Sauer unterstützt den Gewaltpräventionsverein bereits seit vielen Jahren mit Aktionen im eigenen Unternehmen. So wurden im vergangenen Jahr bereits zwei Elternschulen im Hause Sauer durchgeführt und zahlreiche Spenden über Verkaufsaktionen für SMOG erzielt. „Für uns ist der offizielle Beitritt in den Club 200 nur noch ein formaler Akt gewesen, der Gewaltprävention in Verbindung mit dem Verein SMOG stehen wir schon seit vielen Jahren positiv gegenüber und unterstützen wo wir können“, erklärte Martin Knauff den jetzigen Beitritt. Auch die JOB AG unterstützt den Verein seit einigen Jahren und ist nun offizielles Club 200 Mitglied. „Wir haben jetzt gut 70 Mitglieder in unserem Club 200 was die finanzielle Basis des Vereins deutlich stärkt. Wir freuen uns, dass sich zahlreiche Unternehmer aber auch öffentliche Institutionen und Gemeinden dazu entschlossen haben, SMOG e.V. mit einem Jahresbeitrag von 200,- Euro zu unterstützen. Mit einem solchen Beitrag können wir immerhin eine Klasse mit dem Präventionsbaustein „Nicht mit mir“ schulen,“ freut sich Erwin Maisch, gerade wiedergewählter 1. Vorsitzender von SMOG e.V..

Weiterlesen...
 
Wissen Sie wo sich Ihr Kind gerade aufhält? PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 23. Februar 2011 um 11:29 Uhr

Dies war das Motto eines Informationsabends zum Thema „Gefahren des Internets“. Mit der räumlichen Unterstützung des Kinderspielparks „Biberino“ in Bebra fand am vergangenen Mittwoch in Kooperation mit dem Verein SMOG e.V. diese Veranstaltung statt.

Frau Reichenauer (Geschäftsführerin des Biberinos), die seit kurzem den Verein SMOG e.V. durch ihre Mitgliedschaft im Club 200 unterstützt, begrüßte die anwesenden Eltern zu Beginn der Veranstaltung und machte aus ihrer Sicht nochmals deutlich, wie wichtig es ihr sei, dass Eltern und Lehrer sich mit dem sicheren Umgang mit dem Medium Internet und Handy auf Hinblick von Kindern und Jugendlichen auseinandersetzen sollten.

Weiterlesen...
 
SMOG e.V. bei Podiumsdiskussion mit Prof. Dr. Christian Pfeiffer, Krim. Forschungsinstitut Niedersachsen dabei PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 10. Dezember 2010 um 16:59 Uhr

„Gewaltbereitschaft Jugendlicher im Kontext sozialer und religiöser Lebensbereiche“ war der Titel eines Vortrages von Prof. Dr. Pfeiffer beim Jahresgespräch des Arbeitskreises SchuleWirtschaft Fulda am 9.12.2010 in der Eduard-Stieler-Schule in Fulda. Er berichtete über die Ergebnisse des zweiten Berichts zum gemeinsamen Forschungsprojekt des Bundesministeriums des Innern und des KFN.

Weiterlesen...
 
SMOG-RAP produziert PDF Drucken E-Mail
Mittwoch, den 24. November 2010 um 18:32 Uhr

Mit einem eigens für SMOG geschriebenen RAP sagt das Projekt „Von der Straße ins Studio“ mit TeMain dem Verein SMOG e.V. „Danke“.

„Wir finden die Arbeit von SMOG superstark. Ohne SMOG e.V. würden wir heute noch auf der Straße rumhängen.“, bedanken sich Daniel, Robino, Wlad und Alex beim SMOG-Vorsitzenden Erwin Maisch.
„Die Zusammenarbeit mit SMOG hat es möglich gemacht, dass ich das Projekt mit den Jungs ins Leben rufen konnte.“, ergänzt TeMain (Timm Fütterer).

Mit dem Song und dem dazu selbst gedrehten Video stellen die Jungs die Arbeit des SMOG-Konzepts heraus und zeigen ihre Situation mit dem Projekt „Von der Straße ins Studio“ auf.
„Wir freuen uns, dass TeMain mit dem Projekt, das unser 15. Baustein geworden ist, so erfolgreich ist und natürlich auch über den Song.“, erwidert Erwin Maisch den Dank der Jungs.


Weiterlesen...
 
« StartZurück11121314151617181920WeiterEnde »

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL
Neues Video VdSiS

Banner
Not-Rufnr: 0800 - 110 2222
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner